Bilster Berg

Endlich einmal haben wir es geschafft eine Runde auf dem Bilster Berg zu drehen.

Ich kann jedem nur empfehlen, den Bilster Berg auf zwei Rädern beim ersten mal auf jeden Fall mit Guide zu buchen. Die Strecke ist teilweise schnell, anspruchsvoll, hat so seine Tücken, macht aber eine Heidenlaune.

Wir haben über das Team von Gesine Kramer (Tonenburg / Motorradtrainings Weserbergland) gebucht. Der Anfang war etwas holprig, da an dem Tag noch ein weiterer Veranstalter auf der Strecke und es nicht ganz eindeutig war, wo das Team der Tonenburg aufgestellt war. Hat man aber einmal die richtige Halle …

Weiterlesen →

Groß-Dölln 2017

Das war mal wieder ein Wochenende!

Die Jungs an der Rappodetalsperre haben einiges getan um den Harz zum attraktiven Ausflugsziel zu machen. Die Megazipline, eine gigantische Hängebrücke, die mit 70m wohl längste Schaukel Deutschlands und Wall-Running machen das Gebiet mittlerweile zum lohnenden Freizeitort. Auf dem Weg nach Groß-Dölln haben wir uns für den Freiflug an der Megazipline über den Stausee entschieden. An einem Stahlseil hängend mit 90km/h ins Tal zu rauschen kommt zwar nicht an Moppedfahren ran, ist aber trotzdem eine schöne Erfahrung.

Danach geht es weiter zum Kurventraining nach Groß-Dölln. Unser Hotel befindet sich erstmals in Zehdenick. Hier ist …

Weiterlesen →

Zurück vom Ring

…mit einer 1:31 im Gepäck. Ist zwar nicht schnellste Zeit der Welt, aber ganz langsam ist es auch nicht und für Menschen wie mich, die auch nur ein- zweimal im Jahr auf dem Rundkurs mit einer reinen Strassenmaschine fahren nun echt nicht schlecht.
Die Strecke selbst ist extrem einfach zu lernen, weil Topfeben. Ich hab drei Runden gebraucht um einigermaßen auf Tempo zu kommen. Lediglich die An- und Abreise war ein wenig lästig, weil lang und im Oktober macht der Winterberg seinem Namen alle Ehre 🙂
Egal. Wir sind wieder sicher zurück und haben ein Grinsen im Gesicht, dass sich …

Weiterlesen →