Zurück vom Ring

…mit einer 1:31 im Gepäck. Ist zwar nicht schnellste Zeit der Welt, aber ganz langsam ist es auch nicht und für Menschen wie mich, die auch nur ein- zweimal im Jahr auf dem Rundkurs mit einer reinen Strassenmaschine fahren nun echt nicht schlecht.
Die Strecke selbst ist extrem einfach zu lernen, weil Topfeben. Ich hab drei Runden gebraucht um einigermaßen auf Tempo zu kommen. Lediglich die An- und Abreise war ein wenig lästig, weil lang und im Oktober macht der Winterberg seinem Namen alle Ehre 🙂
Egal. Wir sind wieder sicher zurück und haben ein Grinsen im Gesicht, dass sich …

Weiterlesen →

Geschafft – Kurventraining Heidbergring

 

Meine Herren – was für eine bunte Zeit.

Silke und ich sind am frühen Donnerstag morgen los um nach Hamburg zum Kurventraining zu fahren. Die Buell hatt schon wieder nach 160km schlapp gemacht – was soll ich sagen: Batterie lädt schon wieder nicht! Und dabei ist das Ding erst letzte Woche aus der Werkstatt gekommen und hat einen neuen Laderagler erhalten. Irgendwas ist da oberfaul und Silke ist stinkig!

Nun ja – also Silke zum ZUg gebracht, Gepäck an einer Tankstelle zwischengelagert und dann alleine nach Hamburg gefahren. Silke hat sich dann ein Auto genommen und ist am Abend …

Weiterlesen →