Jahresplan 2022

Nach einigem, unmotiviertem, hin und her haben wir jetzt endlich mit der Jahresplanung angefangen. Corona ist immer noch präsent, aber das soll uns nicht stören – für unsere Pläne ist das sogar hilfreich, da die ganzen Moppedtransporte noch kurzfristig zu haben sind.

Der erste Termin steht sogar schon im Januar an: Mit dem Pitbike auf die Kartbahn nach Werther. Das ist bei uns direkt um die Ecke und wir brauchen kein Hotel. Der saure Apfel ist, dass die Veranstaltung am Samstag um 07:00 quasi mitten in der Nacht beginnt.

Wie immer stehen für mich mindestens zwei Kurventrainings auf dem Plan – Groß Dölln ist gesetzt und alles andere muss dann um dieses Wochenende herum geplant werden.

Als Jahresurlaub scheint sich jetzt Sardinien & Korsika im September zu verfestigen. USA scheint aufgrund der Mietpreise für Moppeds erst einmal vom Tisch zu sein. Außerdem finde ich Urlaub auf den eigenen Böcken eh sympathischer. Nachdem das Hörnchen die Einfahrphase halbwegs gut überstanden hat, können noch ein paar Kilometer auf den Tacho geschrieben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA ImageChange Image