Vorbereitungen Italien 2017

Bei sommerlichen 25°C fangen so langsam die Vorbereitungen zur Tour an. Die Technik ist bereit, die Kamera heute morgen auf dem RAM-Mount getestet und für gut befunden.

Zuerst dachte ich, dass die Halterung doch etwas zu groß ist. Jetzt aber muss ich sagen, dass diese Halterung einfach nur stabil und extrem praktisch im Alltagsbetrieb ist. Da nehme ich doch die Größe gerne hin. Auch die Kameraperspektive lässt sich damit ganz einfach wählen, bzw. anpassen. Jetzt sitzt die Linse wo ich sie haben will: über dem Tacho.


Heute abend gibt es dann noch einen Satz neue Gummis von Cathi und dann ist die Honda bereit für den Urlaub. Der gesamte technische Schnickschnack ist verbaut und funktioniert – und der nahenden Urlaub wird auch im Kopf von Tag zu Tag präsenter. VORFREUDE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA ImageChange Image