Entspannung und Ruhe in Carpentras

So, schnell raus aus dem Hotel in Millau und ab nach Carpentras – die Route führt uns am Tarn entlang über den Mont Aigoual nach Florac und von dort über den Le Pont de Montvert über Genolhac und Villefort in die Gorges de l’Ardeche nach Carpentras.
Also immer brav der D901 folgen.
An und für sich eine recht unspektakuläre Route – insbesondere wenn man die Berge noch im Kopf hat. Aber für Anfänger ist das sicherlich ne schöne Strecke, da die Straßen im mittelprächtigen bis guten Zustand sind.
Und wenn ich das richtig in Erinnerung habe, macht die Anfahr zum Col du Mas de’l Air -also der Abschnitt zwischen Villefort und Les Vans besonders viel Laune, da hier recht breite Strassen mit schnell wechselnden Kurven zu fahren sind.

Die Gorges de l’Ardeche sind eine wahre Augenweide, aber leider doch touristisch voll erschlossen und dem entsprechend auch überlaufen. Wobei überlaufen wohl das falsche Wort ist. Nur weil wir in den letzten Tagen so gut wie keinen Verkehr hatten und jetzt mal 20-30 Autos, bzw. Wohnmobile auf der Strecke stehen kommt einem das eben extrem voll vor. Und die Motorradguppe die wir überholen durften werden die Bielefelder wohl als rasende Rüpel in Erinnerung behalten – so wir wir die Gruppe als inakzeptables Verkehrshindernis betrachten. Wer FILMT denn während der Fahrt???
Also ich schon, aber das geht ja automatisch…

Naja, jetzt haben wir auch schon wieder Samstag und letztendlich mal einen Ruhetag eingelegt. Wobei das relativ zu sehen ist – die Böcke müssen ja bewegt werden, also kurz rüber und ’ne Schlucht um die Ecke besucht um dann den Berg des Windes zu erklimmen. Bei leichtem Regen und vieeeel Wind machen wir dann doch noch insgesamt 100km. Was aber gemessen an den km der letzten Tage mit einem Ruhetag vergleichbar ist.

Der Wetterbericht für morgen ist eher auf Regen ausgelegt – aber die Tour führt uns auch ’nur‘ nach Grenoble und könnte mit 260km vergleichweise kurz werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA ImageChange Image